Geschichte V (2005 bis heute)

Geschichte V (2005 bis heute)

Dokumentarischer Film nach 2005 Der Dokumentarfilm Burma VJ: Reporter i et lukket land zeigt in einer Montage Aufnahmen von Video-Aktivisten aus Myanmar (Burma). Der Screenshot zeigt, dass die Video-Aktivisten nur unter niedrigen Production Values (mit kleinen...
Geschichte IV (1980 – 2005)

Geschichte IV (1980 – 2005)

Geschichte des dokumentarischen Films 1980-2005 Der Screenshot aus Arbeiter verlassen die Fabrik (D 1995, R: Harun Farocki) zeigt Arbeiter die eine Fabrik verlassen. In seinem Film hat Jarun Farocki viele solcher Szenen aus anderen Werken zusammenmontiert. Der Ort vor...
Geschichte III (1960 – 1980)

Geschichte III (1960 – 1980)

Geschichte des dokumentarischen Films 1960-1980 Vor allem zwei Ansätze haben sich in den 60er Jahren beim Dokumentarfilm durchgesetzt: Direct Cinema (USA) und Cinéma vérité (Frankreich). Im Cinéma vérité waren die Filmemachenden häufig Teil des Films, dies...
Geschichte II (1930 – 1960)

Geschichte II (1930 – 1960)

Die Entdeckung der Politik Geschichte II: 1930-1960 Verlassene Farm in Dallas, South Dakota, während der ökologischen Katastrophe der Dust Bowl (USA 1936, P: United States Department of Agriculture). Angesichts von ökologischen und sozialen Katastrophen, aber auch...
Geschichte I (1895 – 1930)

Geschichte I (1895 – 1930)

Die Erfindung des Dokumentarfilms 1895-1930 In dem Kurzfilm Sortie d’usine (F 1895, R: Louis & Auguste Lumière) fangen die Brüder Lumière ein, wie Arbeiter*innen zur Mittagspause das Werksgelände der fotografischen Fabrik der Familie Lumière verlassen. Der nur...